Update Lieferkettengesetz – Vorbereitung für die Compliance- und Rechtsabteilung


Das Bundeskabinett hat am 03.03.2021 den „Entwurf eines Gesetzes über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten in Lieferketten“) beschlossen und schafft somit Rechtsklarheit für die Wirtschaft bei der Einhaltung von Menschenrechten durch Unternehmen.


Noch in dieser Legislaturperiode soll ein entsprechendes Lieferkettengesetz eingeführt werden. Unternehmen stehen nun vor der Herausforderung, wirksame Prozesse menschenrechtlicher Sorgfalt aufzubauen und ihr Compliance- und Risk-Management umzugestalten.


Bei der Digital-Veranstaltung „Update Lieferkettengesetz – Vorbereitung für die Compliance- und Rechtsabteilung“ erhalten Sie umfassende Handlungsempfehlungen und Praxistipps, um die richtigen Weichen jetzt zu stellen.

27.05.2021
Digital-Veranstaltung

Vorbereitung für die

Compliance- und 

Rechtsabteilung

Ihre Vorteile auf einen Blick:


  • 1 Tag, 5 Sessions = 5 Stunden online Fortbildung
  • Interaktionen, Austausch und Networking trotz sozialer Distanz
  • Keine Anfahrt und keine Übernachtung

Wir freuen uns auf Ihre virtuelle Teilnahme!

Programm


10:00 Uhr Begrüßung


10:05 Uhr Lieferkettengesetz und europäische Richtlinie – Überblick über die geplanten Regelungen

Dr. Christoph Schröder, CMS


11:00 Uhr Neue Haftungsfragen für Unternehmen

Anahita Thoms, Baker McKenzie


12:00 Uhr Mittagspause


14:00 Uhr Neues zum Lieferkettengesetz und ESG in der Supply Chain – Herausforderungen an Unternehmensprozesse und das Risikomanagement

Bernd Wenzel, Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt), Global Head of Legal for Procurement GMQS, Global Legal Function Corporate, Regulatory, GMQS & GRD, Fresenius Medical Care


15:00 Uhr Pause


15:05 Uhr Lieferketten transparent machen – Compliance-Standards für den Einkauf

Dr. Thomas Uhlig, Senior Manager, Rechtsanwalt, KPMG Law


16:05 Uhr Pause


16:20 Uhr Vorbereitet für die Zukunft - Umsetzung eines CSR Konzeptes und Code of Conduct im Unternehmen

Melanie Kubin-Hardewig, Vice President Group Sustainability Management, Deutsche Telekom AG


17:20 Uhr Ende der Digital-Veranstaltung

Referenten


Anita Thoms

Anahita Thoms

Partnerin bei Baker McKenzie

Christoph Schroeder

Dr. Christoph Schröder

Rechtsanwalt, Counsel, CMS

Bernd Wenzel

Bernd Wenzel

Senior Legal Counsel Global Procurement GMQS, Global Legal Function, Fresenius Medical Care

Melanie Kubin-Hardewig

Vice President Group Sustainability Management, Deutsche Telekom AG

Thomas Uhlig

Dr. Thomas Uhlig 

Senior Manager, Rechtsanwalt, KPMG Law

Preise


BUJ Mitgliederpreis

232,05 €

netto 195,00 € 

Normalpreis

351,05 €

netto 295,00 € 

Bitte beachten Sie, dass es sich beim Update Lieferkettengesetz um eine Veranstaltung ausschließlich für Unternehmensjuristen handelt.

Partner


Schön, dass Sie sich für unsere Veranstaltungen interessieren!    
Hier finden Sie eine Übersicht unserer Veranstaltungen inklusive Buchungsmöglichkeit.