Arbeitsrecht Online Convent 


Die Corona-Krise wirkt wie ein Turbo für die Digitalisierung weltweit. Hierdurch hat sie einen starken Einfluss auch auf arbeitsrechtliche Begebenheiten in Unternehmen. Homeoffice und virtuelle Zusammenarbeit sind plötzlich keine Ausnahmen mehr, sondern die Regel in den meisten Unternehmen. Welche arbeitsrechtlichen Neuerungen Sie im „New Normal“ erwarten, erfahren Sie auf dem „BUJ Arbeitsrecht Online Convent“ im November!

09.-11.11.2020

Digital-Veranstaltung

Arbeitsrecht  

Online Convent

Arbeitsrecht meets New Work


Ihre Vorteile auf einen Blick: 


  • 3 Tage, 7 Sessions = 7 Stunden Fortbildung im Arbeitsrecht!
  • Interaktionen, Austausch und Networking trotz sozialer Distanz
  • Keine Anfahrt und keine Übernachtung

    Wir freuen uns auf Ihre virtuelle Teilnahme!

Das Moderationsteam: 


Ariane Klinger
Employment Lawyer & Labour Relations Expert, Allianz SE|
 BUJ Fachgruppenleiterin Arbeitsrecht

Alexander Werner

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Head of Team Labor and Employment Law | LE-MB Group Legal & Compliance | Group Legal Services Merck KGaA |
BUJ Fachgruppenleiter Arbeitsrecht



Das Programm: 


Montag, 9. November | 9.00-11.15 Uhr
09.00-10.00 Uhr New Work im Wandel – Wie sich unsere Arbeitswelt im Zuge der Krise verändert

Prof. Dr. Christoph Schönfelder, CO-Founder & cvo, MONDAY.ROCKS Gmb
10.00-10.15 Uhr Kaffeepause
10.15-11.15 Uhr Flexible Gehaltsregelungen für unbeständige Zeiten – New Pay, Abschaffung individueller Boni und Anpassung von Arbeitsverträgen

Olaf Möllenkamp, Richter am Arbeitsgericht Lübeck

15.00-16.00 Uhr Erkenntnisse aus der „Lawyer Wellbeing“ Studie 

Fritjof Nelting, Dipl. Medizinökonom, Geschäftsführer Gezeiten Haus Gruppe (Private Klinikgruppe für Psychosomatik und Traditionelle Chinesische Medizin), 

Dr. jur. Dierk Schindler, L.L.M. , Vice President Corporate Legal Services, Mobility, Supply Chain & Logistics, Robert Bosch GmbH, Co-Founder & Co-CEO Liquid Legal Institute e.V.


Dienstag, 10. November | 9.00-11.15 Uhr
09.00-10.00 Uhr Flexibles Arbeiten als Zukunftsmodell – Ausgewählte Rechtsfragen im Bereich Datenschutz,  Arbeitsschutz und Arbeitszeit

Wiebke Kaufmann, Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin), Senior Manager, Human Resources Department, Hannover Rück SE
10.00-10.15 Uhr Kaffeepause
10.15-11.15 Uhr Die Rolle des Betriebsrats in Zeiten digitaler Transformation & Virtuelle Entscheidungsformen

Dr. Hans-Peter Löw, Rechtsanwalt und Partner, Allen & Overy LLP Frankfurt am Main

Thomas Ubber, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Partner, Allen & Overy LLP Frankfurt am Main


Mittwoch, 11. November | 9.00-11.15 Uhr
09.00-10.00 Uhr Arbeitszeiterfassung vs. New Work – Quo Vadis?

Prof. Dr. Björn Gaul, Partner, CMS
10.00-10.15 Uhr
10.15-11.15 Uhr Transformation zum „agilen Unternehmen“ – Best Practice und rechtliche Herausforderungen

Nicholas Hölting, VP Labour Relations, Deutsche Telekom AG

Referenten  


Nicholas Hölting


VP Labour Relations, Deutsche Telekom AG

Ariane Klinger

Ariane Klinger


Employment Lawyer & Labour Relations Expert, Allianz SE | BUJ Fachgruppenleiterin Arbeitsrecht

Dr. jur. Dierk Schindler


M.I.L. , Vice President Corporate Legal Services, Mobility, Supply Chain & Logistics, Robert Bosch GmbH
Co-Founder & Co-CEO Liquid Legal Institute e.V.

Alexander Werner


Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht, Head of Team Labor and Employment Law | LE-MB Group Legal & Compliance | Group Legal Services Merck KGaA | BUJ Fachgruppenleiter Arbeitsrecht

Fritjof Nelting

Fritjof Nelting


Dipl. Medizinökonom, Geschäftsführer Gezeiten Haus Gruppe (Private Klinikgruppe für Psychosomatik und Traditionelle Chinesische Medizin)

Wiebke Kaufmann


Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin), Senior Manager, Human Resources Department, Hannover Rück SE

Prof. Dr. Björn Gaul


Partner, CMS

Schönfelder Christoph

Prof. Dr. Christoph Schönfelder


CO-Founder & cvo, MONDAY.ROCKS GmbH

Olaf Moellenkamp

Olaf Möllenkamp


Richter am Arbeitsgericht Lübeck 

Thomas Ubber


Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Partner, Allen & Overy LLP Frankfurt am Main

Dr. Hans-Peter Löw


Rechtsanwalt und Partner, Allen & Overy LLP Frankfurt am Main

Preise


BUJ Mitgliederpreis

226,20 €

netto 195,00 € 


Frühbucherpreis (statt 827,05 €) bis 13.10.2020

Bitte beachten Sie, dass es sich beim Arbeitsrecht Convent um eine Veranstaltung ausschließlich für Unternehmensjuristen handelt.

Normalpreis

342,20 €

netto 295,00 € 



Bitte beachten Sie, dass es sich beim Arbeitsrecht Convent um eine Veranstaltung ausschließlich für Unternehmensjuristen handelt.

Partner


Schön, dass Sie sich für unsere Veranstaltungen interessieren!    
Hier finden Sie eine Übersicht unserer Veranstaltungen inklusive Buchungsmöglichkeit.